Hochwertige Reitanlage mit umfangreichem land- und forstwirtschaftlichem Grundbesitz/Eigenjagd

  51580 Reichshof

Objektnummer: 1224

1.438.746 m²
4.950.000 €

Lage

Die Liegenschaft befindet sich im Oberbergischen Kreis, Nordrhein-Westfalen, zwischen Köln und Olpe.

Durch die direkte Anbindung an die BAB 4 und die zentrale Lage zwischen den Städten Wiehl, Gummersbach und Bergneustadt bietet die Liegenschaft einen guten Standort für den Freizeit- und Turniersport.

Objektbeschreibung

Größe:

ca. 144 ha, davon entfallen:

ca. 73,2 ha auf landwirtschaftliche Flächen,

ca. 68,7 ha auf forstwirtschaftliche Flächen und

ca. 2,1 ha auf Wohnbau- und Betriebsfläche

Die Liegenschaft bietet eine besondere Kombination aus einer modernen Reitsportimmobilie mit optimalen Wohnmöglichkeiten vor Ort. Komplettiert wird dieses Angebot durch eine Vielzahl von land- und forstwirtschaftlichen Flächen in direkter Nähe zur Reitanlage. Auf etwa 87 ha bildet ein Teil dieses Flächenbesitzes eine Eigenjagd.

Reitanlage

Die Reitanlage gliedert sich in einen Haupt- und Stutenstall mit Verwaltungsbereich und Wohnungen, einem separatem Hengststall nebst Longierhalle, diverse Außen- und Laufställe, einem Pavillon sowie einer großen Reithalle. Insgesamt stehen 117 Einzelboxen zur Verfügung.

Wohnungen: Oberhalb des Verwaltungsbereiches befinden sich 6 Apartments mit insg. ca. 250 m² Wohnfläche.

Hauptstall: In diesem Bereich befinden sich 33 Boxen. Neben den üblichen Serviceflächen wie Waschplatz und Solarium verfügt dieser Trakt über eine große beheizte Sattelkammer mit maßgefertigten Holzspinden und einen Aufenthaltsraum mit Duschen und Toiletten. Für die Verwaltung steht ein Büroraum sowie ein Kaminzimmer zur Verfügung.

Stutenstall: Dieser Stalltrakt, ehemals eine Reithalle mit dem Reitmaß 20 m x 40 m, wurde mit 48 Boxen ausgestattet. Bei Bedarf könnte dieser Bereich zur Reithalle zurückgebaut werden.

Hengststall: Südlich des Hauptstalls liegt der separate Hengststall nebst einer Longierhalle.

Außen- und Laufställe: Östlich des Hauptstalls wurden 22 separate Außenboxen angelegt. Angrenzend befinden sich 3 Laufställe.

Pavillon: Als besondere Reiterstube, Veranstaltungs- oder Seminarraum bietet die Anlage einen Pavillon mit hochwertiger Ausstattung.

Reithalle: Besonderheit der Reitanlage ist die 80 m x 24 m große Reithalle. Durch die offene Bauweise gelingt eine gute Durchlüftung mit viel Tageslicht.

Außenanlagen: Vor der Reithalle stehen den Pferden drainierte Sandpaddocks als Auslauf zur Verfügung. Weiterhin sind großflächige Stell- und Parkmöglichkeiten vorhanden. Erwähnenswert ist zudem die 2019 neu gebaute Miste, die auf zwei Ebenen einfaches Befüllen und Entladen gewährleistet.

Die gesamte Reitanlage ist als modern, hochwertig ausgebaut und gepflegt zu beschreiben.

Wohnhaus:

Im westlichen Bereich der Liegenschaft befindet sich das 1984 erbaute, große Einfamilienhaus nebst Einliegerwohnung. Das Wohnhaus ist in Massivbauweise erstellt und besitzt auf zwei Geschossen, überschlägig ermittelt, ca. 250 m² Wohnfläche. Der Zustand des Wohnhauses ist als altersgemäß und gepflegt zu beschreiben. Zugehörig ist ein großzügig angelegter Garten. Durch eine eigene Zufahrt ist auf diesem Grundstücksbereich eine angemessene Privatsphäre gewährleistet. Gegenüber vom Wohnhaus befindet sich ein eigener, separater Stall mit 6 Boxen sowie eine große Fahrzeugremise.

Energieausweis:

Die beheizten Bereiche der Reitanlage sowie die Wohnungen werden mittels einer Erdgas-Zentralheizung beheizt. Die Warmwasserversorgung erfolgt ebenfalls über dieses Heizsystem. Das Hauptwohnhaus wird mit einer Ölzentralheizung beheizt, die ebenfalls die Warmwasserversorgung sicherstellt. Die Energieausweise sind in Vorbereitung.

Teilflächenverkauf:

Ein Teilflächenverkauf ist grundsätzlich vorstellbar, wobei eine wirtschaftliche Verwertung der restlichen angebotenen Flächen gegeben sein muss. Insbesondere besteht die Möglichkeit, die Reitanlage mit einer geringeren als der hier angebotenen Fläche zu erwerben.

Sofern der rechtswirksame Kaufvertragsabschluss zwischen dem 01.07.2020 und dem 31.12.2020 liegt, beträgt die Provision 3,48% inkl. MwSt. vom Kaufpreis. Die darin enthaltene Mehrwertsteuer beträgt 16%.

Detailinformationen

Miete-/Kaufobjekt: Kauf

Gesamtfläche: 1.438.746 m²

Grundstücksgröße: 1.438.746 m²

Kaufpreis

4.950.000,00 €

Provision für Käufer

3,57% des Kaufpreises, inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Ihr Ansprechpartner

Andreas Eßer
Geschäftsführender Gesellschafter
Diplom-Forstingenieur (FH)
Tel.: +49 2205 899 33 0
Fax: +49 2205 899 33 29

Objekt Anfrage

* Pflichtfelder