Exklusives Gutsanwesen mit umfangreichem Land- und Forstbesitz

  53721 Siegburg

Objektnummer: 1171

1.202.910 m²
5.600.000 €

Lage

Das Anwesen befindet sich in idyllischer Alleinlage im Rhein-Sieg-Kreis, Nordrhein-Westfalen.

Die Innenstädte der Ballungszentren Bonn und Köln sind mit dem PKW ca. 22 km / 27 Min. bzw. 35 km / 32 Min. vom Anwesen entfernt.

Objektbeschreibung

Das Gut wurde in den 1930er Jahren erbaut und in den 1950er und 1980er Jahren mehrfach um diverse Wirtschaftsgebäude erweitert.

Heute besteht das Anwesen aus einem repräsentativen Herrenhaus samt großzügiger Parkanlage, einem dreiflügeligen Wirtschaftshof, den westlich anschließenden Lager- und Stallgebäuden sowie einem Landarbeiterwohnhaus. In südlicher Ausrichtung befinden sich, neben der Teichanlage, eine Reithalle, eine Holzremise und ein ehemaliger Hühnerstall, eingebettet in die großzügige Grünanlage des Anwesens.

Herrenhaus:

Das repräsentative und großzügige Herrenhaus wurde 1937 in Massivbauweise in westlicher Ausrichtung auf dem Hofensemble errichtet. Neben den zwei Vollgeschossen im Erd- sowie im ersten Obergeschoss steht ein ausgebautes Dachgeschoss zur Verfügung. Das vollunterkellerte Herrenhaus verfügt über eine umfangreiche Gartenanlage samt Außenpool, welche sich räumlich abgegrenzt vom übrigen Anwesen, westlich an das Gebäude anschließt.

Dreiflügeliger Wirtschaftshof:

Im Zentrum des Gebäudeensembles befindet sich der 1938 erbaute dreiflügelige Wirtschaftshof mit drei Wohneinheiten und diversen Wirtschaftsgebäuden.

Landarbeiterhaus:

In östlicher Ausrichtung zum dreiflügeligen Wirtschaftshof befindet sich das 1953 erbaute und 1983 modernisierte, 1,5-geschossige Landarbeiterwohnhaus.

Reithalle:

Die Reithalle mit den Innenmaßen von 20,00 m x 30,00 m wurde 1979 in Holz-Leimbinder Konstruktion errichtet.

Die Bausubstanz und der Zustand des Objektes sind als altersgemäß außergewöhnlich hochwertig und gepflegt zu beschreiben.

Ver- und Entsorgung:

Das Objekt ist an das öffentliche Strom- und Trinkwassernetz angeschlossen. Die Schmutzwasserentsorgung erfolgt über das öffentliche Kanalsystem.

Wald:

Kennzeichnend für die Waldflächen des Betriebes war in der Vergangenheit der hohe Anteil an Fichte und Kiefer. Insgesamt betrug der Nadelholzanteil ca. 75%, wobei allein 46% der Nadelhölzer im Reinbestand vorkamen.

Einen weiteren Schwerpunkt nehmen die Nadel-/Laub-Mischbestände mit etwa 20% ein. Bei den Laubholzbeständen handelt es sich überwiegend um Laubholz-Mischbestände. Der Anteil der Laubhölzer beträgt insgesamt etwa 25%. Lediglich etwa 5% der Laubhölzer kommen in Reinbeständen vor.

Jagd:

Es handelt sich um eine attraktive, landschaftlich reizvolle Eigenjagd mit guter Erreichbarkeit aus dem nahe gelegenen Ballungsraum. Als Wildarten kommen Schwarzwild, Rehwild und sonstiges Niederwild vor.

Größe:

insgesamt 120,3 ha (überwiegend arrondiert);

davon entfallen:

ca. 5,5 ha auf Grünland,

ca. 12,6 ha auf Ackerland,

ca. 95,6 ha auf Wald,

ca. 2,9 ha auf Hof-, Gebäude- und Wegeflächen,

ca. 3,7 ha auf Park- und Freizeitflächen.

Ggf. kommt ein Verkauf mit einer geringeren Flächenausstattung in Betracht.

Heizung:

Die Beheizung und die Warmwasserversorgung des Herrenhauses erfolgen über eine Ölzentralheizung aus dem Jahr 1999.

Energieausweise:

Herrenhaus

Baujahr: 1937

Energiekennwert Wärme: 253,2 kWh/(m²*a)

Energie mit Warmwasser: Ja

Befeuerung/Energieträger: Heizöl EL

Energieausweistyp: Energiebedarfsausweis

Heizungsart: Ölzentralheizung 1999

Mitarbeiterwohnung Südflügel

Baujahr: 1938

Energiekennwert Wärme: 292,6 kWh/(m²*a)

Energie mit Warmwasser: Ja

Befeuerung/Energieträger: Heizöl EL

Energieausweistyp: Energiebedarfsausweis

Heizungsart: Ölzentralheizung 1994

Mitarbeiterwohnung Nordwestflügel

Baujahr: 1955

Energiekennwert Wärme: 269,5 kWh/(m²*a)

Energie mit Warmwasser: Nein

Befeuerung/Energieträger: Heizöl EL, Strom-Mix

Energieausweistyp: Energiebedarfsausweis

Heizungsart: Ölheizung 1994

Landarbeiterwohnhaus

Baujahr: 1953

Energiekennwert Wärme: 313,6 kWh/(m²*a)

Energie mit Warmwasser: Ja

Befeuerung/Energieträger: Flüssiggas

Energieausweistyp: Energiebedarfsausweis

Heizungsart: Gasheizung 1994

Detailinformationen

Miete-/Kaufobjekt: Kauf

Wohnfläche: 1.187 m²

Grundstücksgröße: 1.202.910 m²

Anzahl Zimmer: 40

Kaufpreis

5.600.000,00 €

Provision für Käufer

3,57 % des Kaufpreises, inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Objekt Anfrage

* Pflichtfelder