Trainingsreitanlage für Vollblüter

  50127 Bergheim

Objektnummer: 1164

31,25 ha
3.600.000 €

Lage

Die Trainigsanlage befindet sich in Bergheim im Rhein-Erft-Kreis in Nordrhein-Westfalen, 20 km westlich von Köln.

Objektbeschreibung

Die Trainingsanlage wurde 2005 - 2007 in mehreren Bauabschnitten erbaut.

Das arrondierte Anwesen umfasst sowohl das Hof- und Stallgelände mit dem Büro- und Mitarbeiterhaus, dem überdachten Trabring, zwei Führanlagen und diversen Stallgebäuden als auch eine nördlich angrenzende Ackerparzelle, eingerahmt von einer großzügigen Rennbahn. Insgesamt stehen auf dem Anwesen 64 Pferdeboxen zur Verfügung.

Wohnhaus

Das 1,5-geschossige, in Massivbauweise erbaute Büro- und Mitarbeiterwohnhaus stellt fünf Wohneinheiten mit insgesamt rd. 231 m² Wohnfläche sowie Büro- und Aufenthaltsräume mit ca. 141 m² Nutzfläche zur Verfügung.

Stallungen

Im Zentrum der Anlage befindet sich der U-förmig angeordnete Hauptstall mit 4 Stalltrakten und einer integrierten Lagerhalle.

Die gepflasterte Lagerhalle bietet mit den Maßen von ca. 12 m x 20 m insgesamt rund 240 m² Nutzfläche und wird zur Futterlagerung verwendet.

Der gesamte Hauptstall verfügt über 44 Pferdeboxen, 2 Waschboxen mit Solarium, 2 Sattelkammern, einen Untersuchungsraum, einen Geräteraum und einen Technikraum. Die Gesamtzahl der Boxen unterteilt sich in 24 Innenboxen sowie 20 Boxen mit Außentüren einschließlich eines Fensters. Hierbei variieren die jeweiligen Boxengrößen etwa zwischen 14 und 16 m².

Im Jahr 2007 wurde die Anlage im nordöstlichen Bereich um ein weiteres Stallgebäude mit 14 Pferdeboxen erweitert. Die ca. 17 m² großen Boxen sind mit je einem Außenfenster ausgestattet.

Im nördlichen Bereich der Hofanlage befindet sich ein weiteres Gebäude mit 6 Quarantäneboxen, einer Gerätehalle einschließlich Werkstatt sowie einer großzügigen Remise.

Führanlagen

Die zwei baugleichen Führanlagen sind mit kurzen Laufwegen jeweils südlich und nördlich angrenzend an den Hauptstall angeordnet.

Trabring

Im westlichen Bereich des Rennstalls befindet sich der überdachte Trabring mit den Außenmaßen von ca. 100 m x 36 m, wobei die Sandlaufbahn eine Breite von 4,75 m und eine Länge von etwa 235 m aufweist.

Rennbahn

Die P-förmige Rennbahn mit einer Gesamtlänge von ca. 2.200 m wurde auf der West- und Nordseite des Areals angelegt und besteht aus einer 35 m breiten Gras- sowie einer parallel verlaufenden 5,50 m breiten Sandlaufbahn.

Die Trainingsanlage weist insgesamt eine außergewöhnlich hochwertige Bau- und Gebäudesubstanz auf und befindet sich in einem besonders gepflegten Zustand.

Wohnfläche:

ca. 231 m²

Größe:

insgesamt 49,25 ha (arrondiert);

davon entfallen:

ca. 12,9 ha auf Grünland (inkl. Rennbahn),

ca. 3,6 ha auf Ackerland,

ca. 5,0 ha auf Hof-, Gebäude- und Wegeflächen,

ca. 9,8 ha auf Wald

Seitens der Verkäufer kommt sowohl ein Teilflächenverkauf als auch ein Verkauf mit einer höheren Flächenausstattung in Betracht (siehe hierzu Objekt-Nr. 1099).

Die Ackerfläche ist ebenfalls als Grünland nutzbar.

Detailinformationen

Miete-/Kaufobjekt: Kauf

Nutzfläche: 3.460 m²

Gesamtfläche: 312.500 m²

Grundstücksgröße: 312.500 m²

Kaufpreis

3.600.000,00 €

Provision für Käufer

3,57 % des Kaufpreises, inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Ihr Ansprechpartner

Julius Losch
Senior Berater
Agraringenieur (M.Sc.)
Tel.: +49 2205 899 33 0
Fax: +49 2205 899 33 29

Objekt Anfrage

* Pflichtfelder