Denkmalgeschützter Vierseitenhof mit ca. 2.000 m² zusätzlicher Wohnbaufläche

  50172 Bergheim

Objektnummer: 1132

4.288 m²
895.000 €

Lage

Das Objekt befindet sich in Bergheim im Rhein-Erft-Kreis.

Die Stadt Köln liegt etwa 12 km östlich vom Objekt und ist gut mit dem Auto über die L361/ BAB A4 zu erreichen. Busse und Bahnen halten in Quadrath-Ichendorf.

Objektbeschreibung

Es handelt sich um einen Vierseitenhof mit Wohnhaus, Wirtschafts- und Stallgebäuden. Darüber hinaus bietet das Objekt eine noch bebaubare Grundstücksfläche von etwa 2.500 m².

Vierseitenhof

Der Vierseitenhof wurde um 1850 erbaut und steht unter Denkmalschutz. Das 1,5-geschossige Wohnhaus hat eine Wohnfläche von ca. 155 m², verteilt auf 6 Zimmer, Küche, Dielen, 2 Bäder und ein Gäste-WC. Das Gebäude wurde um 1990 umfassend saniert. Die teilweise zweigeschossigen Wirtschafts- und Stallgebäude bieten zusätzliche Ausbaumöglichkeiten und Nutzflächen auf einer Grundfläche von - überschlägig ermittelt - ca. 1.000 m².

Wohnbaufläche

Die über das Gebäudeumfeld hinausgehende, unbebaute Fläche von ca. 2.500 m² wird zur Zeit als Hoffläche und Pferdeweide genutzt. Vorbehaltlich einer Baugenehmigung ist nach Auskunft der Stadt Bergheim eine Bebauung im Rahmen des § 34 BauGB möglich.

Energieausweis:

Aufgrund der Denkmalschutzeigenschaft des Vierseitenhofes ist kein Energieausweis erforderlich.

Detailinformationen

Miete-/Kaufobjekt: Kauf

Wohnfläche: 154 m²

Nutzfläche: 4.288 m²

Gesamtfläche: 4.288 m²

Grundstücksgröße: 4.288 m²

Anzahl Zimmer: 6

Angaben gemäß EnEV

Energieausweis ist in Vorbereitung.

Kaufpreis

895.000,00 €

Provision für Käufer

3,57% des Kaufpreises, inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Ihr Ansprechpartner

Andreas Eßer
Geschäftsführer
Diplom-Forstingenieur (FH)
Tel.: +49 2205 899 33 0
Fax: +49 2205 899 33 29

Objekt Anfrage

* Pflichtfelder